Die kaiserlichen Einzüge in die Reichsstadt Nürnberg

Nürnberg: er Direktor des Staatsarchivs Nürnberg, Privatdozent Dr. Peter Fleischmann, beleuchtet in seinem Vortrag „Der Kaiser kommt! Das Zeremoniell der großen Einzüge in die Reichsstadt Nürnberg“ das Verhältnis von Reichsstadt und Kaiser aus städtischer Sicht. Der renommierte Historiker spricht am Donnerstag, 11. Juli 2013, um 19 Uhr im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15. Der Eintritt ist frei.

Paul Ritter: "Einzug des Kaisers Matthias in Nürnberg 1612", 1890.  Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg / Gemälde- und Skulpturensammlung
Paul Ritter: "Einzug des Kaisers Matthias in Nürnberg 1612", 1890. Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg / Gemälde- und Skulpturensammlung

Die ritualisierten ersten Besuche des deutschen Königs in den Reichsstädten dienten der Bestätigung des Herrschaftsverhältnisses. Das Hochmittelalter war eine Zeit der Gesten, Gebärden und Handlungen, aber noch nicht der Schrift und des Dokuments. In dieser Zeit bildete sich ein regelrechtes Adventus-Zeremoniell heraus, das in aller Öffentlichkeit vollzogen werden musste und bis zum Ende des Alten Reichs sieben grundlegende Elemente umfasste. Die enge Beziehung zwischen dem katholischen Reichsoberhaupt und Nürnberg war jedoch infolge der Hinwendung zur Reformation erheblichen Spannungen ausgesetzt. Dennoch hat der Nürnberger Rat in der Frühen Neuzeit immer wieder große Kaisertreue bewiesen und dies auch im Stadtbild sichtbar werden lassen.

Der Vortrag findet anlässlich der neuen Sonderausstellung der Nürnberger Burg statt: „Kaiser-Reich-Stadt. Die Kaiserburg Nürnberg“ ist für Besucher ab 13. Juli 2013 zugänglich und läuft bis 10. November 2013. Mit Beginn der Sonderausstellung bieten das Stadtmuseum Fembohaus und die Kaiserburg Nürnberg ein gemeinsames Kombiticket an. Es berechtigt zu jeweils einem Besuch des Stadtmuseums sowie des gesamten Burgareals innerhalb eines halben Jahres. Der Preis des Tickets beträgt 10 Euro für Einzelbesucher und 8 Euro pro Person bei Gruppen ab 15 Personen.

Quelle: Stadt Nürnberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...