Vorarbeiten für den Sandstrand am Wöhrder See

Nürnberg: Im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Wöhrder Sees muss der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) vier Bäume fällen lassen.

Am Nordufer des Sees wird aktuell ein Sandstrand angelegt. Dabei wird eine Vielzahl von bislang asphaltierten oder mit Betonplatten belegten Flächen am Unteren Wöhrder See entsiegelt. Hier müssen vier Bäume weichen. Dies betrifft eine Pappel, die Stammfäule aufweist – ein Baumgutachten schätzt die verbleibende Lebenserwartung des Baums auf maximal fünf Jahre – und drei Ahornbäume, die mit den vorhandenen Betonplatten verwachsen sind und durch den Rückbau der Betonplatten ihre Standsicherheit verlieren würden.

Das Projekt „Wasserwelt Wöhrder See“, das vom Freistaat Bayern initiiert und weitgehend finanziert wird, sieht die Umwandlung eines Teilbereichs des Nordufers zu einer Ruhezone mit einem attraktiven Zugang zum See vor. Dort entsteht der Sandstrand. Im Zuge der weiteren Umgestaltung des Wöhrder Sees sind Ersatzpflanzungen für die gefällten Bäume vorgesehen.

Quelle: Stadt Nürnberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...