E-Shuttle-Service zwischen „Auf AEG“ und Uni Erlangen

Nürnberg: Zwischen den Universitätsstandorten Nürnberg „Auf AEG“ und dem Südgelände in Erlangen pendeln ab jetzt kleine, umweltfreundliche Elektrofahrzeuge.

Übergabe eines Elektrofahrzeugs für einen Shuttle-Service. Von links nach rechts: Dr. Michael Fraas, Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke, Dr. Ing. Claus Probst. - Foto: Florian Risch, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Übergabe eines Elektrofahrzeugs für einen Shuttle-Service. Von links nach rechts: Dr. Michael Fraas, Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke, Dr. Ing. Claus Probst. - Foto: Florian Risch, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Das erste Elektrofahrzeug der geplanten Flotte wurde von LEONI gesponsert und am 1. März 2013 dem Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) übergeben, die den Unterhalt tragen. Genutzt werden können die Fahrzeuge von Wissenschaftlern und Studenten der Einrichtungen in Erlangen und am Forschungsstandort „Auf AEG“. Dort sind der Energie Campus Nürnberg, das Bayerische Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik (E|Drive-Center) und der Nürnberg Campus of Technologies angesiedelt.

Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas begrüßt das innovative und umweltbewusste Projekt einer Elektro-Fahrzeugflotte der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: „Durch das hochfrequente Pendeln der auffällig gestalteten und mit Sponsorenlogos versehenen Elektrofahrzeuge schaffen wir Aufmerksamkeit und machen Elektromobilität in Nürnberg Schritt für Schritt sichtbar. Gleichzeitig verbessern wir die Anbindung des Forschungsstandorts ‚Auf AEG‘ an die Technische Fakultät der Universität auf dem Südgelände in Erlangen. Damit rücken die beiden Universitätsstandorte Nürnberg und Erlangen mittels umweltfreundlicher und moderner Elektrofahrzeuge näher zusammen.“

Quelle: Stadt Nürnberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...