Sör entsorgt Herbstlaub

Nürnberg: Jedes Jahr im Herbst fallen große Mengen Laub von den Bäumen in Nürnberg. Straßen und Gehwege müssen dann so schnell wie möglich davon befreit werden, um die Sicherheit im Verkehr zu gewährleisten.

Für den Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat die Laubentsorgung hohe Priorität: „Nasses Laub ist rutschig und kann zu Unfällen im Straßenverkehr führen, deshalb greifen unsere Mitarbeiter zum Besen oder saugen die Blätter mithilfe von Maschinen auf“, sagt Marco Daume, Abteilungsleiter der für die Reinigung zuständigen Abteilung „Betrieb & Unterhalt“.

Ist das Laub nass, wird es schwerer, was die Arbeit der Straßenreinigung erschwert. Die riesigen Mengen Laub – in Nürnberg fallen bis zu 500 Tonnen jährlich an – müssen nicht nur eingesammelt, sondern auch abtransportiert und verwertet werden. Wegen der großen Volumina und der häufigeren Wege zu den Entsorgungsstellen kann es daher zu leichten Verschiebungen in den Kehrplänen kommen. Sör bittet hierfür um Verständnis.

Nicht nur Sör ist bei der Beseitigung des Laubs gefordert: Außerhalb des sogenannten Zwangsreinigungsgebiets, also überall dort, wo nicht Sör gegen Gebühr reinigt, stehen die Haus- und Grundstückseigentümer in der Pflicht. Die gesammelten Blätter können dabei für Gartenbesitzer als wertvoller Dünger dienen. Gartenbesitzer können Laub zusammen mit anderen Bioabfällen zu Kompost umwandeln, der als ausgezeichneter und natürlicher Bodenverbesserer den biologischen Nährstoffkreislauf schließt und gleichzeitig die Bodenqualität nachhaltig verbessert. Außerdem bieten Laubhaufen auf dem eigenen Grundstück wichtige Überwinterungsplätze für Igel und andere nützliche Tiere.

Quelle: Stadt Nürnberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...