Hund in 5 m tiefes Bohrloch gefallen

Nürnberg: Fast hätte die Neugier einem Hundemischling das Leben gekostet.

Beim morgendlichen Sonntagsspaziergang kamen der Vierbeiner "Jeckie" und seine beiden Besitzer an einer Baustelle in der Holzschuherstraße (Stadtteil St. Leonhard) vorbei. Auf dem Baugelände wurden für Fundamentarbeiten mehrere Bohrlöcher ausgehoben. Die Löcher hatten einen Durchmesser von ca. 50 cm und waren 5 m tief.

In eines dieser Bohrlöcher stürzte der Hund hinein und steckte in 5 m Tiefe fest. Da sich die Hundehalter nicht mehr zu helfen wussten, riefen sie um 06:37 Uhr die Feuerwehr.

Die Leitstelle entsandte ein Löschfahrzeug der Feuerwache 1. Mit Hilfe einer Feuerwehrleine versuchten die Feuerwehrleute den Hund aus der misslichen Lage zu befreien. Nach mehreren Versuchen gelang es den Feuerwehrleuten die Vorderpfoten in einer Schlinge zu fassen und ihn so aus dem engen Bohrloch zu ziehen.

Die Rettung überstand "Jeckie" offensichtlich unversehrt, er setzte sofort seinen Spaziergang fort.

 

Quelle: Feuerwache 4, Stadt Nürnberg

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...