Feuer durch überhitztes Fett

Nürnberg: Am 21.10.2012, kurz vor Mitternacht wurde die Integrierte Leitstelle Nürnberg durch mehrere Anrufe davon informiert, dass im Stadtteil Johannis eine Wohnung brennt.

Aufgrund der Meldungen wurden 2 Löschzüge alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten der Feuerwache 1 standen mehrere Bewohner gestikulierend auf der Straße. Im 4. Stock war eine Rauchentwicklung zu erkennen. 2 Mieter der Brandwohnung konnten sich selbst ins Freie retten, 3 weitere Personen aus dem darüber liegenden Geschoss, wurden von der Feuerwehr gerettet. Das Feuer im Flur konnte schnell gelöscht werden. Wie sich herausstellte, wollte der Mieter in einer Pfanne Fett erhitzen, das jedoch zu brennen begann. Bei den Löschversuchen kippte das brennende Fett auf den Fußboden und entzündete diesen. Der Wohnungsinhaber musste mit Verbrennungen vom Rettungsdienst versorgt werden. 

Quelle: Feuerwache 4, Stadt Nürnberg

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...