Eindeutig zu schnell unterwegs

Nürnberg: Eindeutig zu schnell unterwegs war am Nachmittag des 16.10.2012 ein 35-jähriger BMW-Fahrer im Stadtgebiet Nürnberg.

Gegen 14:30 Uhr geriet der Mann mit seinem Fahrzeug auf dem stark frequentierten Nordring in das Visier einer Laserpistole. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost hatten dort eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Anstelle der dort zulässigen Geschwindigkeit von 50 km/h zeigte das Display des Messgerätes mehr als doppelt so viel, nämlich 108 km/h, an.

Den flotten Fahrer erwartet nun eine Geldbuße von 280 Euro, vier Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot. Auch die Ausrede eines dringenden Geschäftstermins nützt hier wenig, gehört doch überhöhte Geschwindigkeit zu den Hauptverkehrsunfallursachen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Aktuelles

Sa

22

Mär

2014

Ice Tigers: Erster Sieg in Playoff-Viertelfinalserie!

Nürnberg: Im dritten Spiel der Viertelfinalserie sollte für die THOMAS SABO Ice Tigers endlich der erste Sieg gegen die Grizzly Adams Wolfsburg her. Von 6.797 begeisterten Zuschauern frenetisch unterstützt, legten die Ice Tigers, die mit Tyler Weiman im Tor begannen, los wie die Feuerwehr und setzten die Gäste dermaßen unter Druck, dass diese sich in den ersten 20 Minuten kaum aus der Nürnberger Umklammerung befreien konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Ice Tigers: Spektakulärer 7:6 n.P.-Sieg gegen Augsburg!

Nürnberg: "Rock the House" hieß das Motto der THOMAS SABO Ice Tigers am Freitagabend gegen die Augsburger Panther. Und was die beiden Teams von Beginn an zeigten, hatte tatsächlich etwas von Rock'n'Roll.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

15

Jan

2014

„Tunneldurchschlag“ für die U3 Nordwest

Nürnberg: Die Bauarbeiten der U 3 Nordwest schreiten voran: Mit dem sogenannten „Tunneldurchschlag“ für den Abschnitt Klinikum Nord bis Nordwestring am heutigen Mittwoch, 15. Januar 2014, ist eine wichtige Bauphase abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

SHARE ON ...